31 Januar 2010

Adventskalender im Januar?


Nein, aber nächste Woche steht ein 1. Geburtstag an. Der kleine Schneemann hat mich ganz schön viel Geduld gekostet und passt hier noch so schön zum Wetter ;o)

30 Januar 2010

Das nächste Tierchen


ist fertig, ich finde die einfach nur knuffig.

28 Januar 2010

Niedlich

finde ich das für kleine Babies. Jetzt muss ich nur noch 23 und dann werden die zusammen mal 2 Krabbeldecken.

Verwöhnt

worden bin ich jetzt drei Tage lang, es ist wirklich nicht schlimm, ein Jahr älter zu werden ;o). Vielen Dank nochmal an Euch alle auch auf diesem Weg

Kurz vorm Frühling?

Hier nicht, hier fängt es jetzt erst richtig an zu schneien.

25 Januar 2010

Das 1. Erdbeermotiv

ist fertig, es kommen links und rechts noch zwei und dann wird es ein Bezug für das Wechselkissen.

22 Januar 2010

Omas stricken

für ihre Enkelchen. Das war früher so und ist heute scheinbar noch genauso. Unsere Tochter hat ein bisschen laut "HIER" gerufen und darum darf ich alles doppelt stricken, weil der Nachwuchs im Doppelpack kommt *freu*. Da ich 25 Jahre keine Stricknadel mehr in der Hand hatte, war ich sehr dankbar über den Tipp mit den Babyschühchen Oskar. Die haben jetzt richtig Spaß gemacht und waren ein guter Einstieg. Wer weiß, vielleicht stricke ich irgendwann auch noch die 1. Socke meines Lebens ;o))

20 Januar 2010

Erdbeerzeit???

na gut, noch nicht so wirklich, aber wir wissen ja, wie die Zeit rennt......................

17 Januar 2010

Ein kleines A

in Petit Point habe ich in einen großen gedruckten Kranz gestickt. Rouge du Rhin webt jetzt auch Leinen, ist ganz angenehm zu besticken. Live ist das Teil dann auf der Ausstellung der Stickwiese zu sehen.

15 Januar 2010

Angekommen

ist heute das neue Acufactum-Buch bei mir, ich hab's bis jetzt aber nur mal oberflächlich durchgeblättert, ist aber wieder ein schönes Bilderbuch
und nicht so ganz zum Buchtitel passend, haben wir gestern diese beiden gefüttert ;o)


13 Januar 2010

So fängt es an

mein WIP für 2010-201?. Im Original gestickt braucht man 44 Stränge Garn, ich sticke es 1/1, also brauche ich die Hälfte ;o). Wenn es fertig ist, soll es als Läufer auf unserem Tisch liegen. Fertig anschauen könnt Ihr es Euch hier schon mal, unter Kreuzstich-Insider, Anett van Bossche-Schmidt. Jetzt wünsche ich mir nur noch gaaanz viel Durchhaltevermögen, weil mir das Teil ausgesprochen gut gefällt.

09 Januar 2010

Nun hängt er

mein Mary Wigham, der kein Mary Wigham mehr ist, sondern nur ein Quakersampler. Leider nicht 100%-ig quadratisch, aber es geht. Und weil ich ein bisschen gaga bin, fang ich gleich mit dem nächsten Großprojekt, das sicher ein Jahresprojekt wird, an.

07 Januar 2010

Nach Weihnachten

kommen als erstes mal Tulpen, die können Fettflecken auf Decken auch ganz gut abdecken, den Wachsflecken an der Wand allerdings nicht so richtig
dann sind auch die Schäfchen wieder da (ein bisschen habe ich sie schon vermisst)
und sonst

finde ich es auch hochgemütlich, geht also auch ohne Weihnachtsdeko (Engel gehören für mich das ganze Jahr dazu)






Chaos auf dem Tisch

wie in jedem Jahr am 7. Januar, wenn die Weihnachtsdeko wieder in den Kisten verschwindet. So sehr ich die Weihnachtszeit mag, finde ich es doch auch in jedem Jahr, wenn alles wieder verstaut ist, so schön "übersichtlich" und nicht mehr so voll



06 Januar 2010

Eure Hilfe

brauche ich mal. Vielleicht erinnert sich noch jemand an diese Geschichte, inzwischen habe ich die Decke bei 60° in der WaMa gewaschen und es sah auch so aus, als wenn der Wachsfleck verschwunden wäre. Nach dem bügeln kam er dann aber leider wieder. Vielleicht kennt ja eine von Euch einen Trick, wie ich ihm zu Leibe rücken könnte