30 September 2009

Jetzt gehts lohos

denn heute in 3 Monaten ist alles schon Vergangenheit und wie schnell 3 Monate vergehen, wissen wir ja alle ;o). Der Santa 2009 gestickt 1/1 auf Fein-Floba

27 September 2009

Und das ist draus geworden

aus dem Mausimom-Quaker, ein Nadelkissen für die Sessellehne *hochpraktisch*
Nahaufnahme, das Kissen selber ist 10 x 10 cm

und so hängt es über der Lehne in die vordere Tasche habe ich einen Magneten mit eingearbeitet und so hält die Schere auch gleich dran ;o)



Fertig gestickt

ist er jetzt schon mal, jetzt muß ich mir überlegen, was ich daraus mache, ich glaube, ich habe schon eine Idee ;o). Bei diesem Teil musste ich übrigens soviel kreativ pfuschen wie schon lange nicht mehr, er weicht ordentlich vom Original ab. Keine Ahnung, wo der Fehler sitzt, aber eigentlich interessiert mich das jetzt auch nicht mehr ;o)

25 September 2009

Eingedeutscht

habe ich ein Freebie, das es hier gibt
und so habe ich es dann in Szene gesetzt, aber jetzt ist wirklich Schluß mit Herbststickkram (oder vielleicht doch nicht ;o))


24 September 2009

Gerda Bengtsson

hat diesen Pilz 1947 designt und 62 Jahre später habe ich ihn gestickt und zu einem Pinkeep verarbeitet

23 September 2009

Die herbstlichen Stickaktivitäten

sind abgeschlossen (oder doch noch nicht so ganz???), also wächst der Mausimom-Quaker

22 September 2009

Einen schönen Herbstanfang

wünsche ich Euch allen, hier fängt er gigantisch an, mit ganz viel Sonnenschein. Da der Herbst eigentlich fast meine Lieblingszeit (ich mag auch den Frühling) ist, sticke ich natürlich auch viel herbstliches. In diesem Jahr sind diese beiden Sachen neu dazu gekommen
Küchengardinen
und ein neuer Bezug fürs Wechselkissen. Was ich in den vergangenen Jahren schon so gestickt habe, zeige ich Euch ausschnittsweise hier

19 September 2009

Es herbstelt

bis jetzt zwar nur auf dem Balkon, aber ich habe ja auch noch Zeit bis Dienstag ;o)

16 September 2009

Ein bisschen Kürbisfortschritt

gibt es zum zeigen, nicht viel, aber immerhin ein bisschen, ich bin guter Hoffnung, dass es zum Herbstanfang fertig wird.


15 September 2009

Fertig gestickt

und gehohlsäumt sind die beiden Teile der Herbstgardine schon mal, im rechten Teil fehlt noch ein Kürbisknopf, aber den gibt es erst nach dem waschen.



10 September 2009

Der Eierkranz

sieht jetzt so auf dem Läufer aus. Eigentlich sollten drei Kränze drauf, aber da die so eirig wurden, habe ich es jetzt so gemacht

09 September 2009

Feierabend

mache ich jetzt, aber nicht, ohne Euch den Anfang des neuen WIPs zu zeigen. Ich sticke mit Anchor 1304, leider gibt es diese Farbe nicht mehr, obwohl ich sie sowohl zu Ostern als auch im Herbst so passend finde, aber Senarah sei Dank und ich habe einen ganz gut bestückten Vorrat.

Rein theoretisch

könnte ich jetzt mit Weihnachtsstickereien anfangen,
aber weil ich ja ein bisschen Bluna bin, muss vorher noch eine neue herbstliche Küchengardine her ;o)


Bergfest

bei den Kürbissen, vielleicht wird der Bezug fürs Wechselkissen ja doch pünktlich zum Herbstanfang fertig und hier noch der Stand vom kleinen Quaker, den großen habe ich in dieser Woche mal zufrieden gelassen ;o)


06 September 2009

Nicht selber gesammelt,

aber selber gekauft sind diese Eierschwammerl aus dem Lungau
so sehen sie geputzt und gewaschen aus und werden später sicher lecker schmecken


02 September 2009

Dem meteorologischen Herbstanfang

passt sich seit einer Stunde hier nicht nur das Wetter an (tagsüber waren es wieder 30°), sondern auch mein neuestes WIP. Das Motiv habe ich schon mal vor Jahren als Läufer gestickt und scheinbar gefällt es mir immer noch

Der kleine Quaker

durfte heute fürs Foto auf seinem großen Bruder liegen, hier sind die WIPs: