30 Oktober 2008

Vorsicht! Tieffliegende Lebkuchen

Eigentlich ist es ja ein WIP, weil noch ganz viele dazu kommen sollen, aber das Teilchen an sich ist fertig.

27 Oktober 2008

Ein WIP

ist fertig, Mutter und Tochter bei der großen Wäsche
und so sah hier heute morgen der Himmel aus, irre, gell


26 Oktober 2008

Fertig

ist er, der Adventskalender. Also doch noch pünktlich geschafft *freu*. Er ist 45 cm breit und 1,15 m lang.

25 Oktober 2008

Nicht im Regen

sondern im Schnee steht dieses putzige Kerlchen. Die Ilexzweige sind auch sporadisch verteilt und somit ist er FERTIG der Adventskalender. Ein Komplettbild gibt es dann morgen nach dem bügeln und ab dem 11.11. könnt Ihr Euch ihn dann live und in Farbe im Schaufenster der Stickwiese anschauen

24 Oktober 2008

Die Post

hat mir heute schöne Sachen gebracht, eine fein gestickte (1/1) Lady, die ein Freebie ist. Und eine CD mit weit über 200 Fotos mit von mir im Laufe der Jahre gestickten Sachen. Da hab ich mich echt gefreut und sage an dieser Stelle auch nochmal DANKE


22 Oktober 2008

Ein neues WIP

ist diese Woche dann doch dazu gekommen, das muss auch zu einem bestimmten Zeitpunkt, der immer näher rückt ;o), fertig sein, aber
auch der Adventskalender ist gut gewachsen und jetzt schon riesig, ich hätte nie gedacht, dass er soo groß wird

15 Oktober 2008

Nur ein WIP

gibt es in dieser Woche, weil ich nur am Adventskalender sticke, dafür wächst der aber jetzt doch ganz ordentlich


13 Oktober 2008

Ein kleines Apfelmädchen

habe ich in dem Blog von Silvia gesehen. Das fand ich so niedlich, dass ich es gleich nachbasteln musste. Grazie, Silvia. Mein Kürbismädel hat auch ein Gesicht, das sieht man nur leider auf dem Foto nicht (warum auch immer) und es ist auch sicher nicht das letzte seiner Art, es gibt ja auch noch Kastanien, Hagebutten, kleine Sonnenblumen, Physalis usw. usw.


11 Oktober 2008

Kulinarisch gesehen

ging es mir heute richtig gut, der Tag startete mit einem Wiener Frühstück (Semmeln, Butter, Marmelade, Kaffee) bei McDonalds in Österreich, nachmittags gab es dann einen Cappuccino mit Herz in unserem Lieblingskaffee hier in der Sonne (das Herz hat er auch schon besser hingekriegt ;o))

und heute Abend gab es dann erst eine Kürbisrahmsuppe (Kürbisstücke mit Zwiebeln anbraten, mit Wein ablöschen, Gemüsebrühe dazu, Ingwer reiben, Sahne bzw. Rama Cremefine dazu, dann den Stabmixer rein-fertig), das Kernöl sollte eigentlich eine Spirale bilden, ist aber zwischendurch "abgesoffen" und sieht dadurch wie ein Gesicht aus *g*
dann gab es selbstgemachte Wraps (1 Ei mit 150 ml Wasser verrühren, 100 g Mehl und Salz und Muskatnuss dazu, 30 Min. ruhen lassen, in Olivenöl ausbraten), reicht dicke für 2 Personen, gefüllt 1. mit Lachs, Majo und Salat, 2. mit geräucherter Forelle, Preiselbeeren-Meerrettich und Salat, 3. mit gekochtem Schinken, Majo und Salat. Jetzt sind wir pappsatt und haben noch Reste für morgen

Die ganze letzte Woche

war ich mit diesem "jungen" Mann beschäftigt. Auf diesem Bild sieht er ja irgendwie noch recht nackt aus, da sieht man mal wieder
was Backstitches so bewirken

08 Oktober 2008

Ein neues Kissen

hat meine Couch, Jonathan gefällt es auch, muß es auch, er sitzt ja den ganzen Tag da ;o). Auf die Idee bin ich gekommen, als ich heute morgen in Gabys Blog das Kissen gesehen habe.


Noch 52 Tage

bis zum 1. Advent, ob ich das noch schaffe? Aber soviel Zeit habe ich dafür gar nicht, es sollte Ende Oktober schon fertig sein, da es für die Stickwiese ist, aber da seh ich schwarz, das Teil ist viiiiiel grösser als ich es mir vorgestellt hatte.

04 Oktober 2008

Ein neues Kleid

haben die Windlichter schon mal für die Adventszeit, jetzt fehlen nur noch Winter, Frühling, Ostern und Sommer ;o)


01 Oktober 2008

Das weisse WIP

wächst, der Lebkuchenengel ist auch gewachsen, allerdings habe ich nur die weissen Flächen ausgefüllt, also lohnt sich ein Bild nicht so wirklich, den zeige ich dann wieder, wenn er alle BS hat