31 Juli 2008

Es gibt Dinge

die sind einfach lebensnotwendig, finde ich. Mein GöGa sieht das zwar oft anders, aber er kann ja nix dafür, er ist nur ein Mann ;o). Und so bin ich seit heute auch im Besitz einer Müllblume, das Ding ist wirklich praktisch. Die Anleitung gibt es hier (bisschen runterscrollen)


30 Juli 2008

Der Herzklopfenquilt

wartet nur noch aufs quilten, aber dafür ist es hier definitiv zu heiss, also wird er noch warten müssen ;o)


Und beim Stick-WIP sind die Fleisskärtchen verdient, ab jetzt wird wieder gezählt. So sieht es bis jetzt aus. Zu den Temperaturen hier passt es jetzt allerdings nicht mehr, ist aber eine nette Abkühlung ;o)



26 Juli 2008

Dieser Schneggo

sitzt mir immer auf dem Balkon gegenüber, heute abend hab ich es mal geschafft, ihn ins Bild zu kriegen, eigentlich sollte er schon seit dem letzten Sommer bei der roten Schnegge sein, aber leideer hat das Preisschild-Entfernen dann massive Macken am Hinterkopf hinterlassen und sowas verschenk ich dann ja nicht mehr, also zieht er jetzt hier seine Schleimspuren ;O)


25 Juli 2008

Einen Tisch

vom schwedischen Möbelhaus habe ich meiner Nähmaschine heute gekauft, so steht sie jetzt also allzeit bereit rum und ich muß keine Rücksicht mehr darauf nehmen, daß der Eßtisch auch mal zum essen genutzt werden muss. Hinter der linken Tür steht gleich das Bügelbrett und gegenüber habe ich meine Schneidematte auf einem 90 cm hohen (sehr Rücken schonend) Aktenschrank, also alles kurze Wege, nun kanns losgehen ;o). Denkt nur nicht, dass es da so ordentlich bleibt, der Tisch steht nur erst ganz kurz


23 Juli 2008

Fertig gesteckt

ist "Herzklopfen", für mich ist das immer die grösste Hürde, wenn man als alte Frau stundenlang auf allen Vieren auf dem Boden krabbeln muss ;o), ab morgen gehts dann auf zum fröhlichen quilten


Das neue WIP

passt hier hervorragend zu den gefühlten Temperaturen und wird viele Fleißkärtchen bringen, wenn Ihr Euch mal die weissen Flächen anschaut.

Der Muschelkranz ist zwar nur SEHR dezent gewachsen, aber er ist gewachsen
und die Engel fliegen nicht mehr tief, sondern hängen friedlich an der Wand ;o)

21 Juli 2008

Post

habe ich heute bekommen, ein richtig schönes Hexagon-Nadelkissen mit gehäkelter (!!) Kordel. Und da die Post von der "Mutter aller Klappkarten" kam, war eine ganz raffiniert gefaltete Karte dabei, die ich nachher mal aufdröseln muss, um zu gucken, wie sie gemacht ist. Vielen, vielen Dank auch hier nochmal

20 Juli 2008

Einen super Service

gibt es im Lille Stofhus. Ich suchte einen Stoff, der zu dem Streifen in der Mitte farblich passt und hab da mal angefragt. Ganz begeistert war ich dann, als ich einen Tag später schon Stoffproben im Briefkasten hatte. Herr Dregenuß meinte, dass das doch normal sei, ist es aber nicht, bei einem anderen Onlineshop habe ich gerade über vier Wochen auf die Lieferung gewartet und erst auf mein Nachfragen erfahren, dass ein Stoff nicht lieferbar war. Naja, das ist jetzt auch erledigt, gestern kamen die Stoffe endlich an. Ich muss da ja nicht wieder bestellen ;o)


17 Juli 2008

Die Herzen

sind schon ein bisschen verarbeitet, es fehlen noch die Ränder,
jetzt fliegen die Engel tief ;o)))

16 Juli 2008

Geteilt

war hier vorhin der Himmel, in echt sah das wirklich irre aus, links war alles strahlend blau, rechts sah es bedrohlich dunkel aus, inzwischen hat es sich verzogen und wir sind gespannt auf das Wetter morgen, heute war es sehr schön, Sonne, aber nicht heiss und schwül, einfach angenehm


Herzig

ist es bei den WIPs, aber auch

ein neues WIP ist dazugekommen und da es gestickte Menschen sind, könnt Ihr Euch denken, dass es nicht für mich ist ;o)

13 Juli 2008

Applizieren

geht schnell, einfach und macht richtig Spaß mit Steam a Seam, Manuela, nochmal danke für den Tipp. Und so kann ich schon das nächste Herz zeigen


Neue Herzen

Nr. 15 und
Nr. 16 und es macht immer noch einen irren Spaß

12 Juli 2008

Mein Jonathan

stickt noch nicht für mich, aber er hat ein neues Halstuch ;o), nein, mir ist nicht langweilig und ganz irre bin ich auch noch nicht, nur ein bisschen bluna *g*. Ein paar von Euch können sich sicher den Kommentar meines "Kerls" vorstellen, eigentlich sieht er sowas überhaupt nicht, aber DAS hat er gesehen

11 Juli 2008

Verarbeitet

habe ich den kleinen Engel zu einem Wandbehang, morgen geht er auf die Reise und ich kann wieder an meine Herzen ;o)


10 Juli 2008

Einen Award

habe ich von Barbara bekommen *freuundknicksmach* und bei der Gelegenheit auch gleich ein dickes DANKE SCHÖN mal wieder für die tollen Schweden-Fotos, in diesem Jahr war ich bei Dir im Urlaub ;o)
Dies sind nun die Regeln für den Award:
1. der Gewinner darf das Logo auf seine Seite stellen
2. verlinke die Person, die Dir den Award verliehen hat
3. nominiere wenigsten 7 Blogs
4. stelle die Links zu diesen Blog ein
5. hinterlasse den nominierten Nachrichten auf ihren Blogs

Da es mir nahezu unmöglich ist, mich für nur 7 Blogs zu entscheiden, auf denen ich spazieren gehe, darf sich den Award jeder mitnehmen, der ihn haben möchte

09 Juli 2008

Ein neues WIP

mal wieder mit Kreuzchen hab ich heute angefangen. Wundert Euch nicht über die Farbe (es ist rosa........), die erklärt sich am Ende des Bildes von selbst


Ich suche

einen Stoff, der zu der DMC-Farbe 319 (grün) passt. Hat vielleicht Eine von Euch eine Idee, wo ich sowas im www bekomme?

08 Juli 2008

Endlich fertig genäht

hab ich die Kissen für mein Irlandkind, aber gestickt hab ich auch
nämlich Herz Nr. 13 und 14

07 Juli 2008

Herz Nr. 12

ist fertig und somit sind alle grossen gestickt, jetzt kommen noch 8 kleine
und die Amselbabies steht schon wieder kurz vorm Abflug

Herz Nr. 11 ;o)


04 Juli 2008

Herz Nr. 8


Ganz lieb

muss ich gewesen sein, denn sonst holt man nicht solche Schätze aus dem Briefkasten. Auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches DANKESCHÖN!!!


Wenn zwei das gleiche sticken

ist es noch lange nicht dasselbe ;o) Zu sehen hier


02 Juli 2008

Weil es einfach nur Spaß macht

diese Herzen zu sticken, kann ich Euch gleich noch eins zeigen ;o)

Eine Winzigkeit

hat mir heute eine große Freude gemacht, isses nicht niedlich? Danke Mausimom

Den Amselbabies kann man jetzt täglich beim wachsen zugucken
und wenn der Papa oder die Mama zum füttern kommen, ist das Gefiepe gross
und geherzelt habe ich auch mal wieder

01 Juli 2008

Gemalt

hat mausimom und ich musste das gleich auf Stoff übertragen, gestickt habe ich mit Anchor 1304 und der lustige Kamerad wird jetzt ein Deckchen fürs Balkontablett, dort trifft er

dann immer einige Kollegen, die schon da hängen

Die Pfiffi-Saison

haben wir gestern eröffnet (kamen die immer schon nahtlos nach dem Spargel??)
so sahen sie nach dem kochen aus
achja, und den Amselbabies geht es auch gut, es sind mindestens 2