30 Mai 2008

Aus einem wirklich kurzen Kurzurlaub

zurück, in dem ich mich nur mit den Fremme-Schafen beschäftigt habe, dachte ich, ich beschäftige mich heute mal mit was Anderem. Und was ist? Das weisse Teil sitzt weder mittig noch stimmen die Seiten. Bei einer teuren Packung geh ich ja nun nicht wirklich davon aus, dass ich die Vorlage nachzählen muss, aber scheinbar schon. Mir bleiben jetzt drei Alternativen, weil es mich massiv stört, auch wenn es jeweils nur 1 Stich bzw. 1 Reihe ist, und die sind entweder alles fröscheln (inkl. vieler Knötchen), es zum UFO werden lassen oder gleich in die Tonne kloppen (das wirds wohl werden)


24 Mai 2008

Tischdecken-Nähnachmittag

war bei mir heute nachmittag. Meine Schafe standen ja bisher auf echtem Stroh, das sah zwar nicht schlecht aus, war aber SEHR umständlich abzustauben
jetzt stehen sie auf einer Tischdecke mit Strohaufdruck (sehr viel praktischer ;o))
und dieser Stoff lag auch noch rum und wurde auch gleich in eine Tischdecke verwandelt, alle ordentlich mit Briefecken *sbg*

23 Mai 2008

Ein verregneter Feiertag

und dann noch ein ein verregneter Brückentag dazu und schon ist es geschafft und Ihr könnt das fertig gerahmte Bild hier hoffentlich bald sehen. Das Copyright ist bei DMC


21 Mai 2008

Ein bisschen langweilig

zu sticken sind meine derzeitigen WIPs, zum einen die Fremme-Schafe für das Auswanderkind
und dann war da noch der DMC-Mantel für die Stickwiese, der wird jetzt aber interessanter zu sticken

14 Mai 2008

Eine Freundin

hatte Geburtstag und da es mir gerade bei ihr immer extrem schwer fällt, auf eine Idee zu kommen, was ich ihr schenken könnte, weil sie immer so passende Sachen verschenkt, dass es schon fast unheimlich ist ;o), war ich überglücklich, als Brigitte eine geniale Idee hatte. Sie hat diese Idee auch (wie immer) wunderschön umgesetzt. Das tolle Endergebnis könnt Ihr Euch hier anschauen.





13 Mai 2008

Über Pfingsten

waren wir bei herrlichstem Wetter am Mittelmeer, richtig schön war es dort , vor allem weil mal wieder die komplette Familie vereint war und beide Kinder am Muttertag bei mir waren
Den Inchie-Blick hatte ich auch am Strand nicht verloren ;o), leider sind bei 2 von den Mini-Sternchen die Spitzen abgebrochen, aber sie kommen trotzdem auf ein Inchie *g*. Ein bisschen Sand war auch mit in der Tüte :o)

07 Mai 2008

Die Inchies der Woche

zeige ich Euch hier

mein Lieblingsteil ist der mit dem kleinen Engelknopf, den gibt es hier
und das ist ein neues WIP

06 Mai 2008

Engel sticken

kann auch ansteckend sein. Mausimom hat mich motiviert, daß mein 1. Engel Gesellschaft kriegt, sie werden zwar nicht in einem Zimmer hängen, aber seelenverwandt sind sie schon ;o)


04 Mai 2008

Feiert nicht zu früh ;o)

denn obwohl es in vielen Kalendern für heute drin steht, ist erst nächsten Sonntag Muttertag und ich hab in diesem Jahr sogar meine beiden Kinder bei mir *freu*


Kein WIP

sondern gewaschen und gebügelt und vor allem FERTIG ist die Iris. Morgen geht sie auf die Reise in die Stickwiese


02 Mai 2008

Das Wetter

wusste hier heute nicht so richtig, was es wollte, mal schien die Sonne, dann hats wieder gekübelt wie aus Eimern. Das Ergebnis war ein wunderschöner Regenbogen, der auf dem Foto nicht so rüberkommt, wie er in echt aussah


01 Mai 2008

WIPs

hab ich Euch gestern nicht gezeigt, weil ich eigentlich dachte, dass ich die Iris fertig kriege, aber ich hab die Buchstaben wohl doch unterschätzt ;o)

das werden die Schafe für die Auswanderkinder:
und das sind meine Inchies der letzten Woche. Drauf genäht oder geklebt sind die Teile ja schnell, am meisten hält das säumen auf. Ich machs mit der Hand (Knopflochstich) wird irgendwie gleichmässiger (bei mir auf jeden Fall) als mit der Maschine